Äh wo geht’s lang?

Reiner hat ein besonderes Talent entwickelt, sicher möchte er mir eigentlich Süßholz raspeln und mein Herzelein schneller puckern lassen… Resultat sind allerdings eher ernst zu nehmende Herzrhythmusstörungen:Gerne ruft er mich an, wenn ich auf dem Freeway bin, es links UND rechts an mir vorbeirauscht und LKWs mit fraglich gesicherter Fracht vorbei donnern. Komplett alles voll mit Verrückten! Hinter mir brüllen wie gewohnt die Kinder. Auch alle bekloppt. Ich verfahre mich grundsätzlich auf der Autobahn, da hier jeder Bezirk nicht 2-3 Autobahnausfahrten hat, sondern 25. Außerdem bin ich bekanntlich völlig orientierungslos, kann entsprechend nichts auf vermeintliche Logik hinterfragen, was mir die kostenlose Navigationapp zuflüstert. Verfahre mich also gerade wieder, und dann für den Moment seines Anrufs geht zusätzlich das beknackte Navi aus – welche Ausfahrt von den 25 jetzt?!?! Am Ende bin ich statt im Riesenteddybärensupermarkt, da ist der Frischkäseeimer im Angebot, in San Francisco gelandet. Stand schon auf der Brücke, musste 6$ bezahlen, kein Weg mehr zurück. Bin bounce bounce durch die City gegroovt, Berg hoch und runter und wieder hoch, noch Sandwiches, Cookies und Wein besorgt. Dann habe ich Reiner abgeholt und wir haben bei eisigem Wind in unseren Strandklamotten auf den Twin Peaks gestanden und uns schlotternd und happy mit den Kindern die Golden Gate Bridge im Dunkeln vom höchsten Punkt in San Francisco angeschaut.

Erzähl´s weiter!

0 Gedanken zu “Äh wo geht’s lang?

  1. Ist dir schon aufgefallen das in Amerika auf der Autobahn immer die Himmelsrichtung mit dabei steht? Vielleicht hilft das ja. Aber hast recht fand das da auch am Anfang sehr verwirrend als navigator.
    Aber das man in californien auch bei rot immer rechts abbiegen darf ist cool und das die Ampeln auf der anderen Straßenseite sind find ich auch besser. Und die amis Hupen nicht nach einer Sekunde sobald es grün wird… Gibt also auch gutes bei all dem Verkehrschaos

  2. Oh Maja …ich kann das alles so gut nachvollziehen! Da ich mich bereits in einer Telefonzelle verlaufe, wäre das wohl auch etwas für mich ! Du kannst dich sicher erinnern 🙂

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.