ALLES GRÖßER

Ein normaler Supermarkteingang, keine Schießbude mit Hauptpreis

Einfach alles ist GRÖßER: Parkplatz, Einkaufswagen, Teddybären am Supermarkteingang (nicht der Hauptgewinn einer Schießbude, neee, Dutzende Riesenbären für 29 Dollar am Supermarkteingang), am Ende ist auch die Quittung, aber auch der Spaß und die Pizza größer.

Zwei Tage haben wir von der Pizza gegessen.

Selbst die Auswahl ist um ein Vielfaches GRÖßER! In einem kleinen Supermarkt habe ich gestern eine Auswahl von 18 (!!!) verschiedenen Tesafilmabreißeteilen gezählt. Phänomenal. Oder das hier ist ein Abschnitt vom Kühlregal für die Eier-Auswahl – in einem mittelgroßem Supermarkt (in wie vielen Supermärkten war ich eigentlich schon? oh oh):

IMG_4516Ich wollte natürlich bis ins Detail studieren, was nun da für unterschiedliche Eier angeboten werden. Größen, Bio oder nicht, aus unterschiedlichen Ländern, vielleicht von lilanen oder blauen Hühnern? Diese enorme Auswahl ist nicht erklärbar. Reiner ist mit Malea aber leider hektisch zum nächsten Regal und v.a. Richtung Kasse gestürmt, er witterte sicherlich Gefahr. Auch unerklärlich. Der Einkaufswagen ist doch noch gar nicht voll. Neben unseren drei Sachen auf der Einkaufsliste haben es sich doch nur weitere 21 Produkte gemütlich gemacht. Das ist eben der moderne kalifornische Goldrausch und am Ende sind wir alle arme Schlucker, die tolle Geschichten erzählen.

Erzähl´s weiter!

0 Gedanken zu “ALLES GRÖßER

  1. Das höre ich gerne, dass bei Euch alles größer ist, sicherlich auch die Monsterzähne,die an jeder Ecke in Eurem dunklen Haus um die Ecke schauen. dass wird bei Euch noch unheimlich spannend.

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.