Dem Sommer fröhnen – Ausflug machen

Diesen Ausflugstipp habe ich die letzten beiden Tage selbst ausgiebigst genossen: Bester Platz der Stadt Teil 4 – der See.

Rauszukommen und wenn es nur für ein knappes Stündchen ist, kann man direkt Werktagsurlaub nennen. Macht das!

So feiere ich den Sommer, v.a. unter der Woche! Vorgestern war ich nur für eine knappe Stunde dort, nur zum Mittagessen. Hat sich ja sowas von gelohnt. Der Tag war dadurch ein kompletter Sommerurlaubstag! Ehrlich! Am besten selbst mal testen. Ein Ausflug zum Mittagessen an einen kleinen Bach oder Tümpel reicht ja für dieses „es ist Sommer und ich halte die Füße ins kalte Nass“ ja auch total.

Das hat Lust auf mehr gemacht, obwohl ab mittags Gewitter gemeldet waren. Ich war einen Tag später natürlich trotzdem direkt am Vormittag am See. Das aus der Höhle kriechen (ich hätte ja auch tausendunddrei Sachen erledigen können), alles stehen und liegen lassen, Sonnencreme und prophylaktisch Essen für den ganzen Tag schnappen, hat funktioniert: Es war nämlich herrlichstes Wetter. Vormittags, ist solch ein Ausflug besonders angenehm – Parkplätze ohne Ende, bester Platz direkt am Wasser, frische Luft usw. usw..

Wieso eigentlich nicht gleich früh morgens oder ganz spät am Abend einen Kurzausflug machen? Es ist einfach nur gut, ohne Wenn und Aber, auch wenn das Aufraffen und solche Sachen dazwischen kommen: „Ach, ob das Wetter hält?“ oder „Puh, es ist so schwül.“ oder „Jetzt so lange fahren/laufen/radeln, um da nur kurz zu sein/zu essen?“ oder „Ne, ich will jetzt bloß noch Couch.“

Das Wasser, die frische Brise dort, Natur tanken – das ist einfach nur gut. Versprochen.

 

On top: Nach einem knappen Stündchen Werktagsurlaub kam das auf dem Weg nach Hause im Radio:

Meine Kinder und ich haben mit runtergelassenen Fenstern und voller Dröhnung in den Lautsprechern den Dancefloor im Auto eröffnet!

Erzähl´s weiter!

0 Gedanken zu “Dem Sommer fröhnen – Ausflug machen

  1. Stimmt absolut! 1 Stunde am See fühlt sich auch für mich wie ein kompletter Urlaubstag an! Heute ist wieder so ein Tag dafür…

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.