Durchgerockt 

Es ist soweit. Heute ist unser treuer Begleiter, der uns über Stock und Stein, Klippe und Berge, Bach und Strand, Wald und Wiese, mit wöchentlich nicht selten 7 Gallonen Wasser (ca. 27 Liter) den Berg hoch begleitet hat, verstorben. Er ist nun im Buggyhimmel. Bei allen Reifen kommt der Stoff durch. Alle Reifen haben Risse und Finger große Löcher.

Ein Reifen ist heute nach dem Picknick mit meiner Freundin im Eukalyptuswald mit Schmetterlingen komplett hinüber gegangen. Wir waren im Tilden Regional Park.

Das Ding musste sich wirklich einiges von uns gefallen lassen. Fünf Wochen hätte er trotzdem ruhig noch aushalten können. Der Herr ist ein älteres Modell, wer weiß, ob ich da noch Ersatzräder bekomme.

Erzähl´s weiter!

0 Gedanken zu “Durchgerockt 

  1. hahahahahahaha, wie geil! Irgendein Bastler (ein hilfsbereiter amerikanischer Opi aus der Nachbarschaft oder aus dem Hippie Viertel die Jungs in den Fahrradläden ) baut die vielleicht andere Räder dran – davon dann bitte ein Foto!!!

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.