Hart im nehmen

Alles für mich gar kein Problem mehr. Ich bin hier sehr robust geworden. Zahlst du rund 120€ die Nacht ohne Frühstück, findest du trotzdem ordentlich dickes Haupthaar in den Handtüchern und Schamhaar in der Dusche. Aber hey, die Heizung funktioniert (wir schlafen direkt an der Straße, da die Heizung aber so schön laut dröhnt, verschwimmt alles im weißen Rauschen) und es gibt auf den ersten Blick keine Flöhe und Bettwanzen. Dafür bin ich so dankbar, dass mir echt alles andere schnurzpiepegal ist.

Nachtrag: das ist Kalifornien. In Phoenix, Arizona, haben wir für 150€/Nacht zwei Zimmer, ein riesiges Bad mit Whirlpool, eine Küche und einen Balkon mit Blick auf Golfplatz bekommen 😄

Erzähl´s weiter!

0 Gedanken zu “Hart im nehmen

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.