Im Big Sur


So heißt die Gegend hier. Die Küstenstraße ist atemberaubend! Das Foto ist vom Point Lobos State Park. Und hier im Riverside Inn wollen wir im Wald in einer Holzhütte direkt neben dem Fluss übernachten.  Der Fluss ist anscheinend ordentlich angeschwollen und wird gerade vor unserer Nase ausgebaggert. So stehen wir jedenfalls bei der Brücke erstmal und warten – hoffend, dass  der Fluss über Nacht nicht zum unüberwindbaren Abenteuer wird. Fotostrecke folgt dann einige Tage später, hier ist weder Internet- noch Telefonempfang, aber es ist sehr idyllisch im Nirgendwo. 

Erzähl´s weiter!

0 Gedanken zu “Im Big Sur

  1. Na, alleine schon der Bagger in Aktion wird Malea restlos begeistert haben.
    Passt auf Euch auf in der Wildnis und habt wunderbare, unvergessliche Weihnachtstage von denen Ihr Euren Urenkeln noch erzählen könnt.

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.