Lake Chabot 

Werktags wird gearbeitet, am Wochenende ist Familienfreizeitpowerausgleich! Für gestern hatte ich mir den regional park um den Lake Chabot rausgesucht. Das ist ganz nah und Vorgeschmack für den Nationalpark nächstes Wochenende. Natürlich wollten wir nur ein wenig spazieren gehen… Natürlich sehen wir auf der Karte, dass man theoretisch auch um den kompletten See laufen kann. Eine eigene Karte haben wir selbstverständlich nicht, Wege gibt es selbstverständlich viele, Handy-GPS-Empfang ist mittelmäßig, klar. Und so stehen wir wieder da, wie wir immer in diese Wildnisabenteuer rutschen und kalkulieren: Genug Sonnencreme? Ja. Genug Essen? Ja. Genug trinken? Hmm. 2 Liter. Wie lang ist der Weg wohl. Milan trinkt quasi mit. Hmm. Aaaaach klar, das reicht! 
 Es war ein unendlich langer Weg um einen riesigen See, sehr anstrengend und so wunderschön! Wir haben ganz viele Vögel gesehen, vom Adler bis zum Fasan, ein Hirsch stand plötzlich vor uns und die Landschaft war Atem beraubend. Im Eukalyptus-Wald oben auf dem Berg kam mir Pipi in die Augen, weil die Bäume so riesig und alt waren und so toll in der Sonne duftenden. Etwas über viereinhalb Stunden waren Reiner die untrainierte Laborratte mit Rucksack und Buggy plus Malea und ich, die leider nur in der Phantasie sportliche Mamamaja mit dickem Mops-Milan im Tragetuch unterwegs. Ziemlich Schweiß treibend. Komplett eingestaubt, fix und alle und ohne einen Tropfen Restwasser haben wir den Rundweg (ohne Verlaufen – Reiner der Supernavigator) geschafft. Ein absoluter Traumtag, finden wir abends strahlend!!!

  

Erzähl´s weiter!

0 Gedanken zu “Lake Chabot 

    1. War für uns alle ganz ganz toll! Genau nach unserem Geschmack. Zwischendrin immer Schiss haben, schaffen wir das, wird die Zeit knapp, das Wasser, halten die Kinder durch, kommen wir mit dem Buggy da vorne den engen abschüssigen Weg entlang??? Alles ganz aufregend toll!

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.