Mombie? Schläfst Du ein, wenn die Ampel rot ist? Es gibt Rettung!

Kaffeerausch, Kaffeedröhnung, volle Ladung Kaffee j.e.d.e.n Tag! War nie ein Kaffeevernichtungsmonster, hab Kaffee aus Geselligkeit getrunken, zum Kuchen, als Genussgetränk. Seit Kind Nummer zwei geht´s nur noch um Masse, Koffein immer voll rein da! Dann kam noch Amerika dazu, Konsum nicht in Tassen, sondern in Litern. Status jetzt: Hoffnungsloser Kaffeejunkie mit Hang zur Zittrigkeit.

Mit zwei Kindern, da spielt es auch keine Rolle, ob es Kaffee oder Tee ist, wird das Getränk der Sucht zum Gesöff der Kaltabgestandenheit. Naaa? Wer erkennt sich darin wieder? Gerne auch die Workaholics, die im Flow alles um sich rum vergessen, na gut, dann trinke ich es halt kalt. Hmm, könnte ja ein bissel Milch im Micro warm machen und draufkippen. Hjamm, lecker, kenn ich, hab ich alles völligst selbstlos getestet. Ist keine echte Option, auch nicht für nen Mudda-Zombie.

Mombie-Selfies vorm und während des ersten halben Liter Kaffees

Aaaaaaaber ich habe seit einigen Monaten eine echte Option! In Kalifornien hat jeder Supermarkt regaleweise Thermobecher (wie es in Amerika alles regaleweise gibt.) Find ich super, bei dem ganzen Coffee to Go kann man seinen Becher auch einfach über die Theke reichen, auffüllen lassen, lecker ewig heiß bleibendes Getränk, kein Müll, Umwelt happy, ich sowieso happy. In anderen Ländern mag man da vielleicht was komisch angeguckt werden, aber das ist doch Wurst. Seit Monaten habe ich vier Stück von diesen bubba Thermosbechern (klick, bubba hat viele verschiedene Modelle, dieses eine Modell, ist das, was nach Monaten auch noch super ist). Die habe ich nach Deutschland mitgebracht, weil wir als Mombie und Dombie-Eltern ohne nicht mehr existieren würden. Ich liebe diese Teile! Mit dem Suchtgetränk meiner Wahl in der Hand ist alles viel schöner, leichter, amüsanter und auch noch nach vier Stunden alles warm. Ich bekomme keinen Krampf im Finger, weil ich irgendwo draufdrücken muss, damit sich ein Trinklöchelchen öffnet. Die isolieren ordentlich – innen heiß, außen keine verglühten Finger. Passen in jeden Autohaltegetränkedingens. Sind im geschlossenen Zustand wirklich so dicht, dass ich den Becher im Hinausrennen in die Handtasche schmeiße – wirklich wahr! Kopfüber reinschmeißen geht. Seit kleingroßer Sohn so stark ist und an Tischen rüttelt ist klar, sturzgefährdete Tassen haben keine Chance. Hier wird nur noch aus unseren Importen, die es tatsächlich auch hier (klick und den in grau haben wir auch) in Deutschland gibt – yeah yeah, meine Zukunft ist über Jahre gerettet – getrunken.

Ich möchte behaupten, diese Thermobecher haben mich in meiner Lebensphase als Mutterzombie ganz weit nach vorne gebracht – ich kann ja schließlich nicht immer einschlafen, wenn die Ampel auf rot springt. Mein Wort zum Sonntag: Ich kann die Dinger empfehlen. Prost!

IMG_9769
Lebenselexier

p.s. Idee: Bitte schenkt das Mamas, zur Geburt, zum Wochenbett, zum ersten Geburtstag des Kindes, v.a. zur Geburt des zweiten/dritten… Kindes, zum Geburtstag, zu Weihnachten, im Zweifel zu Halloween. Sie wird überrascht sein, damit nicht rechnen und sie wird sich am Ende unendlich mehr darüber freuen bzw. es mehr benutzen als jedes Schnuffeltuch/Windelpackung/der 20. Body in Größe 50. Versprochen. Und schwupps ist etwas schon wieder schöner, leichter und amüsanter.

p.p.s.: Und an die Warme-Getränkejunkies: Schenkt es euch selbst gleich mit.

Erzähl´s weiter!

10 Gedanken zu “Mombie? Schläfst Du ein, wenn die Ampel rot ist? Es gibt Rettung!

  1. 😀 klar. Ich hatte erst einen, dann drei. Dann waren sie in dem mir bekannten Supermarktregal ausverkauft. Kurz vor Abflug habe ich in einem anderen Supermarkt nochmal ein einziges Exemplar entdeckt, dass ich auch noch mitgenommen hab. Wusste ja nicht, dass es die in Deutschland auch gibt. Panikkauf 😀

  2. Nein, nein! Danke Dir für Deinen so hilfreichen Kommentar! Nützt ja nur mir was, wenn ich den einen Bechertyp habe, der funktioniert. Soll ja jeder wissen. Ich hatte ja vorher auch schon zig Modelle, die haben zum Alibi immer erst in der hintersten Ecke gestanden, weil sie nix taugten, bis ich sie beim nächsten Umzug dann weggefeuert habe.

  3. Jaaaa genauso ist es! Ich füge es in den Artikel ein. Und dieser eine funktioniert so geil, in allen Eigenschaften. Ich hatte nen Link eingebaut, muss das aber deutlicher machen, hat mir eine andere Leserin auch geschrieben. Ganz herzlichen Dank fürs Feedback! Ich tippsel gleich

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.