Es frühlingt: Ausflug nach Brandenburg

Es frühlingt so sehr! Aprilwetter komplett, halbe Stunde Regen, halbe Stunde Sonne, dann Wind und wieder von vorne. Und dazu bombastisch schöne Wolken am Himmel. Nachdem wir uns endlich um diese schreckliche Zettelwirtschaft der Steuererklärung gekümmert haben – es ist ja jedes Mal wieder so, so ätzend – haben wir uns mit einem Ausflug belohnt. Mir ist unbegreiflich wie man das Steuerzettelgedöns zu seinem Beruf machen kann. Sicher, da kann man sich Reinsteigern und mit etwas Fantasie auch Freude dran empfinden, aber wirklich nur mit ganz viel Fantasie und mit viel positiven vibes. Ordner, Zettel, Stapel, Stifte, Locher, Beschriftungskleber, alles mit einem Schlag fallen gelassen und losgefahren. Wohin? Richtung Großbeeren.IMG_9393.JPG Weiterlesen

Erzähl´s weiter!

Trainingslager: der Lafayette-Moraga-Trail

Der Floh ist diesmal entweder psychosomatisch, ein Geisterfloh oder er ist ausgezogen. Es ist hier jedenfalls Ruhe im Karton. Das aber nur am Rande. Der Ausflug zum Mount Diablo war wunderschön und wenig zum Laufen, klar legen wir Sonntag zum nächsten Ausflug direkt nach! Ich hab ewig im Internet nach einem Buggy tauglichen Weg, möglichst lang aber unkompliziert gesucht. Dann hab ich den Lafayette-Moraga-Trail entdeckt. Weiterlesen

Erzähl´s weiter!