Die Lösung von ALLEM

Aus dem Urlaub, ist vor dem Urlaub. Eigentlich ist die Wohnung schon wieder urlaubsreif. Die kann überhaupt keine Lust auf uns haben und schmeißt uns bereits dieses Wochenende wieder raus. Wer kam auf die Idee mitten im Sand zu zelten??? War ich das etwa? DAS kann gaaaarrrr nicht sein!

Hat meine Tochter etwa in jede Rocktasche, Kleidtasche, Rucksacktasche, Hosentasche eine Hand voll Sand gesteckt? Durch das Waschen wird der wunderbar feucht und klebrig in den Klamotten und den Taschen. Stecke ich betreffende hundertfache Kleidungsstücke in den Trockner, schleudert der den Sand wunderbar trocken und in die tiefste unergründlichste Ecke einer jeden Rocktasche, Kleidtasche, Hosentasche hinein. Es ist ein herrliches Experiment, dessen Resultat ein kompletter Sandkasten voll Ostseesand in unserer Wohnung ist.

Weiterlesen

Erzähl´s weiter!

Abenteuer Wald: Pilzsaison eröffnet! (+Tricktipp zur Lagerung)

Seitdem ich denken, ok, seitdem ich laufen kann, sammle ich Pilze. Sonntagsausflug. Eine ganz wunderbare Sache, insbesondere, wenn man es kann 😀

Ich bitte um Vorsicht, Nachahmen kann wirklich und ohne Scherz in der Notaufnahme und ganz hässlich enden. Aaaaaber lernen, sich bilden, Experten hinzuziehen und Schätze im Wald suchen und finden, DAS ist wirklich etwas ganz besonders Tolles und eigentlich auch gar kein Kunststück. Diese Köstlichkeiten gibt es in keinem Supermarkt, Restaurant oder sonstwo und das auch noch gratis! Für alle ist es wie Ostereier suchen, der Spaß und v.a. auch die Spannung ist bei jedem garantiert. In jeder Stadt, in jedem Ort, gibt es Pilzexperten, Pilzseminare, Förster usw., von denen man lernen kann, oft sogar umsonst, zumindest der Kennerblick in den Pilzkorb. Nutzt diese!

Ein Blick in mein Körbchen – aus Mangel an Equipment war es der Sandkasteneimer – folgt hier:

Pilzfund Parasole

Weiterlesen

Erzähl´s weiter!

Erdbeertorte – rosa-roter Mädchentraum + Tricktipps Tortenring, Energy Bites

Meine Hausaufgabe: Für das Kindergeburtstagskuchenbuffet einen Erdbeerkuchen zaubern. Lieblingsfarbe des Geburtstagsmädchens: pink. Natürlich. Ich finde pink, rosa, helllila usw. diplomatisch gesagt sooo okay. Aber diese Mädchen lieben es ja alle. Gut, Daniela Katzenberger verdient damit auch ihr Geld. Sollen also alle pink werden. Mir ist es ja schnuppe, Hauptsache ich sehe strahlende Kinderaugen und schmatzende Münder – das ist für mich eins der größten Glückseligkeiten auf der Welt. Wenn dann auch noch alle anderen großen Gäste schmatzen und strahlende Augen haben, uijuijui dann platzt aus mir ganz viel schönes Gefühl raus. Plopp plopp plopp. Mit dieser Torte geht das! Versprochen!

Rezept rosa-rote Erdbeertorte

Weiterlesen

Erzähl´s weiter!

Pfadfinder Pfifferlings-Risotto + Tricktipps u.a. zum Pilze putzen

Wir sind Camper. Bald geht´s wieder raus mit Superheldenzelt, Espritkocher und Mückenschutz. Mein Trainingslager bis dahin u.a.: praktischste, schnellste Küche, bitte in irrsinnig lecker, weil wir sind ja im Urlaub und überhaupt liebe ich leckerstes Essen. Tatsächlich steht Risotto beim Zelten hoch im Kurs. Macht alle satt, können auch die Kleinsten essen, passt in einen Topf, schmeckt nachts auch noch kalt aus dem Topf rausgeschleckt. (Ja Ravioli aus der Dose geht beim Zelten auch irgendwie. Aber ich bin doch ein Lebensmittelradikaler, ich mag so ein Zeug einfach echt nicht. Ich bin eher die Fraktion, die noch eine Trüffelknolle samt Reibe als eine Dose Ravioli einpackt. Nimmt doch auch viel weniger Platz weg. Beschwert hat sich noch keiner.)

Deshalb gibt´s beim Zelten Risotto aus dem Topf. Hier meine Variante aus der Küche, die wird für´s Campen noch weiter vereinfacht. Weiterlesen

Erzähl´s weiter!