The Shopazine und ich – das Interview

Im weißen Sommerkleid traf ich Berit auf dem Spielplatz. Monate ist es her und es fühlt sich an wie ein Wimpernschlag. Ich war so happy eine Bloggerin kennen zu lernen, dann auch noch Mama mit eineinhalb Kindern, eins war offensichtlich auf dem Weg. Ich meine so in echt kennen zu lernen, nicht als Textnachricht auf Twitter. Und das fühlte sich ja richtig gut an, weil sie ja so komplett liebenswürdig ist und so erfolgreich und ein alter Hase beim Bloggen und es auch noch schafft, ein Kind zu haben, mit einem weiteren im petto. Da dachte ich mir in den letzten Monaten immer wieder, das scheint alles wirklich zu funktionieren (aber unter uns: ich frage mich nachwievor wie Berit das alles unter einen Hut bekommt, was sie alles treibt, da kann ich nur staunen, das könnt Ihr bei ihr nachlesen).

Rumms, hat sie mich jetzt gefragt, ob ich nicht Lust habe, ihr ein paar Fragen zu beantworten. (Hä???!!! Ich??!! Bekommst Du nicht jetzt ein Baby? Wie?! LOGOOOOO!!!)

Es geht im kurzen Rundumschlag um alles, Kind und Kegel, Abenteuer wie Mäusekacke im Bett und auch um mein fast erklommenes Ziel, wozu ich hier (klick) schon die ein oder andere Andeutung gemacht hatte. Die Katze ist mit diesem Interview zumindest mit Kopf und Körper aus dem Sack. Der Katzenschwanz vielleicht noch nicht komplett. Hier bei www.majavonschwartzenberg.com soll es schließlich auch spannend bleiben.

Das komplette Interview mit Fotos findet Ihr hier (klick). Viel Spaß dabei und mit Berits Online-Magazin zu allem, was das Herz begehrt – Fashion, Beauty und Lifestyle. Außerdem gibt´s dort zahlreiche Anekdötchen aus dem Alltag und Experteninterviews zu verschiedensten Themen und brandaktuellen Trends aus der Hauptstadt.

 

www.the-shopazine.de

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Erzähl´s weiter!

Na?! Was sagst Du dazu? Hau rein in die Tasten!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.